zum Inhalt

Akademie für Rechtspsychologie

Forensische Psychologie und Weiterbildung

Fachteam des BDP FT-220

Fachliche Leitung: Dr. Anne K. Liedtke

„Die praktische Weiterbildung erfolgt durch die Fallarbeit in Fachteams von in der Regel vier bis sechs Weiterbildungsteilnehmern unter Anleitung eines erfahrenen Supervisors sowie durch die Erstellung sachverständiger Gutachten unter intensiver Betreuung in Einzelsupervision. Sie bieten Gelegenheit zur fallspezifischen Anwendung wissenschaftlicher Erkenntnisse auf rechtspsychologische Fragestellungen und zum Erwerb von Fertigkeiten und Erfahrungen in rechtspsychologischem Denken und Handeln. In der Anleitung zur Praxis werden theoretisches und empirisches Wissen, methodische Kenntnisse sowie praktische und persönliche Erfahrungen bei der Lösung konkreter Aufgabenstellun- gen integriert, die Problemangemessenheit und die regelgerechte Durchführung rechtspsychologi- scher Tätigkeit reflektiert und kontrolliert und die selbstkritische Reflexion über die Folgen rechts- psychologischer Entscheidungen und Empfehlungen systematisch eingeübt“.1

Näheres finden Sie unter: http://www.rechtspsychologie-bdp.de/wp-content/uploads/PDF/Ordnung-WB-RP.pdf


1 Quelle: Ordnung für die Weiterbildung in Rechtspsychologie der Föderation Deutscher Psychologenvereinigungen


Zu den Terminen

» Sitemap

valides XHTML | Valides CSS
© Dr. Anne K. Liedtke, Dr. Steffen Dauer | Webdesign, Homepage-Erstellung, CMS: Lilac-media
nach oben | Seite drucken